Still Alice - Lisa Genova

Gerade nach der Oscarverleihung hatte ich große Erwartungen an “Still Alice – mein Leben ohne Gestern”.

Leider wurden sie nicht erfüllt. Der Roman ist in einem sehr nüchternen und sachlichen Ton verfasst, der echte emotionale Momente vermissen lässt. Zwar sind viele Konfliktsituationen im Roman angelegt, diese werden jedoch nicht zu echten Spannungsmomenten ausgebaut.

(Ausführliche Rezension: http://kerstin-scheuer.de/?p=3047)