Fiebertraum - George R.R. Martin, Reinhard Kuhnert

Nach einem eher langsamen Einstieg gelingt George R. R. Martin mit “Fiebertraum” eine sehr spannenden Mischung aus Huckleberry Finn-Abenteuer und klassischer Vampiergeschichte.

 

Einziger Wermutstropfen sind die eher blassen Charaktere, denen etwas mehr Tiefe gut getan hätte, um sie dem Leser bzw. Hörer näher zu bringen.

 

 

(Ausführliche Rezension: http://kerstin-scheuer.de/rezension-55-hoerbuch-fiebertraum-von-george-r-r-martin/#more-2274)