Eine Kategorie für sich

Binewskis: Verfall einer radioaktiven Familie: Roman - Katherine Dunn

"Binewskis – Verfall einer radioaktiven Familie“ ist ein Buch, wie ich es in dieser Form noch nie gelesen habe. Obwohl ich es vor einigen Tagen beendet habe, klingt es noch immer nach.

 

Es verdient eine eigene Kategorie, denn es ist gleichzeitig Horror, Gesellschaftskritik und Familienroman – und auch gar nichts davon.

 

Die Geschichte entwickelt in ihrer Mischung aus Ekel, Geschwisterliebe und Rivaltät einen solchen Sog, dass ich das Buch am liebsten am Stück durchgelesen hätte.

 

Am Ende blieb ich atemlos, verwirrt, tief bewegt und nachdenklich zurück.

 

 

(Ausführliche Rezension: http://kerstin-scheuer.de/rezension-53-binewskis-verfall-einer-radioaktiven-familie-von-katherine-dunn/)

Quelle: http://kerstin-scheuer.de/rezension-53-binewskis-verfall-einer-radioaktiven-familie-von-katherine-dunn